Berufsbegleitendes MBA Studium Engineering Management

Digitale Technologien in Form von Social Media, Mobile Communication und Business Analytics durchdringen immer schneller Industrie und Wirtschaft. Mit dem Begriff der Digitalen Transformation verbinden wir heute neue digitale Geschäftsmodelle mit einem disruptiven Innovationsansatz, einer Interaktion in Echtzeit und mit verlässlichen Vorhersagen auf der Basis großer Datenbestände.

Die Fortschritte bei den digitalen Technologien führen auch zu einem Paradigmenwechsel in der industriellen Wertschöpfung, der über die Begriffe Industrie 4.0 und Big Data bereits seit einigen Jahren mit einer neuen industriellen Revolution in Verbindung gebracht wird. Die Verschmelzung der physischen und virtuellen Welt in cyber-physischen Systemen führt auch zu neuen Herausforderungen im Management und hier insbesondere in der Leitung und professionellen Begleitung von Projekten im Rahmen von Veränderungsprozessen, die den digitalen Wandel in den nächsten Jahren ausmachen werden.

Direkt zum Anbieter wechseln

Details zum MBA Studium:

Voraussetzungen: Um das Studium aufnehmen zu können, muss ein erster nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss nachgewiesen werden. Dieser muss mindestens 180 Creditpoints umfassen. Abschlüsse jeder Fachrichtung aller Hochschularten berechtigen zur Aufnahme des Studiums. Weiterhin müssen einschlägige Berufserfahrung und Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 nachgewiesen werden. Letzterer Nachweis kann entweder durch das „Cambridge Certificate“ oder durch ein Telefongespräch auf Englisch mit der Studienleitung erbracht werden.
Studiendauer: Die flexible Organisation des Fernstudiums ermöglicht die zeitunabhängige Aufnahme des Studiums: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate. Sie kann jedoch problemlos um bis zu zwölf Monate verlängert werden.
Inhalt des Masterstudiums: Engineering Management als neuer Studienschwerpunkt im MBA

Mit dem neuen Studienschwerpunkt Engineering Management im MBA für Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker bietet die Allensbach University als eine der ersten Hochschulen überhaupt nun auch eine Managementausbildung auf der Masterstufe im Kontext der beschriebenen Herausforderungen an.

Sie lernen dabei die wichtigen Inhaltselemente eines ganzheitlichen Innovationsmanagements kennen und verbinden diese mit den fachlichen Schwerpunkten der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, wie sie die Disziplinen des Data Science Management (Big Data) und ein Industrielles Informationsmanagement (Industrie 4.0) vermitteln.

Nach dem Studium wissen Sie, wie sie ein Unternehmen mittels Predictive Applications zu einer Data Driven Company entwickeln. Sie wissen, wie man Projekte konkret angeht und umsetzen kann, welche Vorteile automatisierte datengetriebene Entscheidungen bieten und welche Rahmenbedingungen bei Data-Science-Projekten eingehalten werden müssen.

Industrie 4.0 und das "Internet der Dinge"
Sie kennen außerdem die betriebswirtschaftlichen, technischen und auch rechtlichen Herausforderungen und Chancen, die mit Industrie 4.0 verbunden sind. Sie können den Charakter von Industrie 4.0 ganz im Sinne des „Internet of Things“ als Gestaltungsaufgabe zur Verbindung realer Dinge mit virtuellen Dingen und Menschen angehen.

Damit können Sie Projekte beratend begleiten, über die ein Übergang zu einem digital vernetzten Gesamtsystem angestrebt wird. Insbesondere können Sie die Projektanteile auch leitend gestalten, mit denen eine noch engere Abstimmung von betriebswirtschaftlicher und technischer Informationsverarbeitung im produktiven Umfeld erreicht werden soll.

Das Fernstudium „MBA Engineering Management“ umfasst grundsätzlich vier Studienabschnitte:

1. Betriebswirtschaftliche Grundlagen
Sie erwerben die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen und lernen die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Management-Tätigkeiten kennen.

2. Führungsorientierung und Ergebniswirkung
Sie machen sich mit rechtlichen Fragen vertraut und vertiefen auf Basis Ihres neuen Grundlagenwissens nun die Felder Rechnungswesen, Marketing und Personalmanagement.

3. Internationalisierung und Engineering Management
Sie diskutieren betriebs- und volkswirtschaftliche Fragen im internationalen Kontext. Mit den Schwerpunktfächern Innovations-management, Data Science Management (Big Data) und Industrielles Informationsmanagement (Industrie 4.0) erwerben Sie wertvolles Expertenwissen.

4. Master-Thesis
Sie verfassen Ihre Master-Thesis, welche als eigenständige Forschungsarbeit den Abschluss Ihres Studiums bildet. Hier zeigen Sie, dass Sie ein Problem aus dem Schwerpunktbereich Engineering Management selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können. Selbstverständlich werden Sie während dieser Phase individuell von unseren Professoren betreut.
Abschlusstitel: Die Hochschule verleiht den „Master of Business Administration (MBA)“, welcher auch zur Promotion berechtigt.
Weblink: Allensbach Hochschule

Weiterer Studiengänge der Allensbach Hochschule:

  • MBA General Management

    Der "Master of Business Administration" in "General Management" richtet sich an Absolventen nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge. Diese können im Rahmen des weiterbildenden Studiums gru...

  • Master Betriebswirtschaft und Management

    Der vorgestellte Masterstudiengang richtet sich vorwiegend an Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge, die eine Führungsposition anstreben. Im Laufe des Studiums werden die fachliche...

  • Master Finance

    Hochschulabsolventen, die im Bank-, Versicherungs- oder Finanzwesen tätig sind und sich weiterentwickeln möchten, können mit dem Master "Finance" der Allensbach Hochschule eine fachspezifische akad...

  • Master Wirtschaftspädagogik

    Im Rahmen des Masterstudiengangs "Wirtschaftspädagogik" der Allensbach Hochschule wird ein breites wirtschafts- und berufspädagogisches Wissen vermittelt. Im bereits abgeschlossenen Bachelorstudium...

Gratis Infos anfordern:

Impressum Datenschutz

© Masterstudium.info / Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren