Berufsbegleitendes Masterstudium
an der medizinischen Hochschule Hannover

© davis - Fotolia

Gegründet wurde die Medizinische Hochschule Hannover, kurz MHH, bereits im Jahr 1961, und zwar mit dem Ziel, dass etwa 7.000 neue Studienplätze geschaffen werden sollten. Aktuell verfügt die MHH über rund 3.000 eingeschriebene Studenten, welche sich unter anderem auch für einen berufsbegleitenden Studiengang entscheiden konnten.

Die Medizinische Hochschule Hannover ist nicht nur eine herkömmliche Universität, denn im Mittelpunkt steht das Zentralklinikum. Weiterhin stehen den Studierenden eine Kinderklinik, eine Frauenklinik, ein Transplantationsforschungszentrum, zahlreiche Forschungsgebäude und Lehrgebäude zur Verfügung. Der gesamte Campus erstreckt sich auf einer Fläche von 400.000 Quadratmetern und ist damit größer als fünfzig Fußballfelder. Obendrein besitzt die MHH eine eigene Bibliothek, ein Schulzentrum für alternative Heilberufe, Verwaltungsgebäude und selbstverständlich Wohnheime für die Studierenden.
Zwei weitere Bereiche der Hochschule befinden sich in externen Kliniken. Hierzu gehören die Bereiche Dermatologie, Allergologie und Venerologie, welche sich in der Hannoveraner Hautklinik befinden und der Bereich Orthopädie, welcher im Annastift Hannover zu finden ist.

Da die Medizinische Hochschule Hannover nicht nur eine klinische Einrichtung, sondern auch eine akademische Einrichtung ist, hat sie sich für den Leitspruch Einigkeit im Grundsätzlichen, Freiheit in Zweifelsfällen und Nächstenliebe in Allem entschieden.

Wer sich für ein Studium an der MHH entscheidet, möchte neben dem Studentenalltag auch einen perfekten Ausgleich erleben. Aus diesem Grund werden von der Hochschule viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung angeboten, wobei auch die Stadt Hannover in diesem Punkt keine Wünsche offen lässt.
Obendrein wurde das Projekt „Leben & Lernen“ von der MHH ins Leben gerufen, bei welchem sich interessierte Studenten aktiv an der Entstehung und Entwicklung beteiligen können. Hier stehen unterschiedliche Coaching- und Beratungsmöglichkeiten bereit, welche nicht nur Fragen zur Gesundheitsförderung klären, sondern auch Platz für persönliche Fragen bieten. Eine entsprechende Auswertung dieses Projekts dient dazu, dass die Lebenszufriedenheit der Studierenden stetig verbessert wird.

Angebot an berufsbegleitenden Studiengängen

  • Hebammenwissenschaft - European Masters of Science in Midwifery

Kontaktdaten

Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Gratis Infos anfordern:

Werbung:

Impressum Datenschutz

© Masterstudium.info / Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren