Berufsbegleitendes Masterstudium
an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

© davis - Fotolia

Bereits im Jahr 1662 wurde die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg gegründet. Sie ist somit die älteste Kunstakademie in Deutschland und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Das Studienangebot der Akademie ist äußerst umfassend und legt den Fokus auf die freien und angewandten Künste in zeitgenösischer Praxis.

Zu den Studiengänge zählen u. a. Freie Künste, Bildende Kunst, Bildhauerei, Gold- und Silberschmieden, Kunstgeschichte, Grafik-Design und vieles mehr. Darüber hinaus beherbergt die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg Werkstätten in Fotografie, Lithografie und Siebdruck, Metall- und Schweißtechnik, Tiefdruck und Radierung, Gipsgießerei, Schreinerei und Metallbau usw.

Partnerschaften bestehen mit insgesamt zehn Hochschulen bzw. Kunstakademien in Frankreich, Spanien, Polen, Italien, Ungarn, Finnland, Lettland und Österreich. Den Studierenden wird damit ermöglicht, einen Teil ihrer Ausbildung an renommierten Kunsthochschulen im europäischen Ausland zu absolvieren.

Durchschnittlich 300 Studierende werden intensiv und kompetent von 25 Professorinnen und Professoren betreut und während ihrer akademischen Ausbildung begleitet. Neun wissenschaftliche und künstlerische Assistenten sowie 16 Lehrkräfte unterstützen das Team tatkräftig. Direktor des Instituts ist seit 2005 Ottmar Hörl.

Der Campus der Kunstakademie liegt im östlichen Gebiet Nürnbergs am Rand des Reichswaldes. Die Werkstätten, Ateliers, die Verwaltung, Bibliothek, Mensa usw. werden unter einer transparenten Pavillon-Architektur - entworfen von Sep Ruf - effektvoll zusammengefasst und sorgen somit für eine einzigartige Arbeits- und Lernatmosphäre. Das Grundstück ist ausgedehnt und bietet den Studierenden die Möglichkeit, bei entsprechendem Wetter im Freien zu arbeiten.

Eine Außenstelle der Akademie befindet sich in der historischen Kaiserburg in Lauf/Pegnitz. Die Ateliers der Herren Prof. Flinzer und Munding sind hier untergebracht; außerdem werden Vorlesungen und Seminare der Fachrichtung Kunsterziehung in den Räumen gehalten.

Angebot der berufsbegleitenden Studiengänge

  • Architektur und Stadtforschung - Master of Arts

Kontaktdaten

Akademie der Bildenden Künste
Bingstr. 60
90480 Nürnberg

Gratis Infos anfordern:

Werbung:

Impressum Datenschutz

© Masterstudium.info / Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren