Master of Business Administration an der IUBH per Fernstudium

© davis - Fotolia

Die IUBH Bad Honnef konzipierte den Master of Business Administration als bilinguales Fernstudium mit internationaler Ausrichtung. Dieser Studiengang mit dem Schwerpunkt General Management bietet eine Spezialqualifikation für Hochschulabsolventen auf Master- und Magisterebene, aber auch für Bachelorabsolventen, für welche die längere Studienvariante im Umfang von 90 Credit Points entwickelt wurde. Neben dem Erwerb von Managementqualifikationen und interkulturellen Kompetenzen steht die Vermittlung von Fachbegriffen in der Wirtschaftssprache Englisch im Mittelpunkt. Daher haben Sie die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse in Business English im Rahmen der englischsprachigen Lehrveranstaltungen (50 % der Module) zu perfektionieren.

Die IUBH räumt Ihnen die Option ein, die verpflichtende Präsenzphase des MBA-Studiums in der Dauer von 10 Tagen an einer internationalen Partnerhochschule zu absolvieren. Alternativ stehen Ihnen der Campus Bad Honnef oder das Studienzentrum München zur Auswahl. Die restlichen Module des MBA-Programmes folgen dem Konzept eines Online-Studiums, in welchem Sie vier Prüfungen ablegen sowie verschiedene Fallstudien und ein Projekt bearbeiten müssen.

Direkt zum Anbieter der IUBH - Internationale Hochschule Bad Honnef · Bonn wechseln.

Details zum Master of Business Administration

Voraussetzungen: Zum MBA in der 60 ECTS Variante werden Sie zugelassen, wenn Sie im Rahmen Ihres Diplom-, Magister- oder Masterstudiums Studienleistungen in einem Mindestumfang von 210 ECTS erbracht haben. Für die 90 ECTS Variante genügt ein absolviertes Bachelorstudium, welches Leistungen im Umfang von 180 ECTS vorsieht. Die Zulassungsvoraussetzungen normieren bei beiden Modellen eine Mindestbeurteilung in „Befriedigend“, eine zweijährige Berufserfahrung bis zum Ende des MBA-Studiums sowie ein TOEFL- oder IELTS- Zertifikat als Nachweis für Ihre Sprachkenntnisse in Englisch.
Studienbeginn- und Studiendauer: Die Studienregelungen der IUBH ermöglichen Ihnen den jederzeitigen Studienstart. Sie legen für ein Vollzeitstudium eine Studiendauer von zwei Semestern für die 60 ECTS Variante beziehungsweise von drei Semestern für die 90 ECTS Variante fest. Bei Absolvierung des MBA-Studiums im Teilzeitmodell verlängert sich die reguläre Studienzeit auf vier Semester (60 ECTS) beziehungsweise auf sechs Semester (90 ECTS).
Inhalt des Masterstudiums: Im Studiengang Master of Business Administration liegt der Schwerpunkt auf diversen Fragestellungen im Bereich Management, welche Sie in einzelnen Modulen abhandeln.
In beiden Studienmodellen stehen nicht nur Managementstrategien, „Managerial Economics“ und Managemententscheidungen in der globalen Wirtschaft auf dem Studienplan, sondern auch die Spezialbereiche „Change Management“ und „Finanzmanagement“. Darüber hinaus widmen Sie sich den Themen „Leadership“, „Entrepreneurship und Innovation“, „Internationales Marketing“ und dem Modul „Performance Measurement“. Während das Capstone Projekt bei der 60 ECTS Variante 15 Credits umfasst, fällt es in der 90 ECTS Variante mit 20 Credits umfangreicher aus. Als Bachelorabsolvent erwartet Sie eine große Bandbreite an Spezialisierungsthemen. Sie können sich in Ihrer gewählten Spezialisierung im Umfang von 20 ECTS vertiefen. Bei der 60 ECTS Variante können Sie von diesem Spezialisierungsangebot der IUBH hingegen nur freiwillig durch Inanspruchnahme einer Zusatzleistung profitieren, weil der reguläre Studienplan keine Wahlmodule festlegt.
Abschluss: Nach erfolgreicher Absolvierung aller vorgeschriebenen Module schließen Sie diese international anerkannte Managementausbildung der IUBH mit dem Master of Business Administration (MBA) ab.
Link zum Anbieter: IUBH - International University Bad Honnef

Gratis Infos anfordern:

Werbung:

Impressum Datenschutz

© Masterstudium.info / Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren