Berufsbegleitendes Masterstudium Advanced Management

© davis - Fotolia

Eine Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung ist die Durchführung eines Fernstudiums parallel zum Beruf oder Berufseinstieg. Eine solche Zusatzqualifikation bringt zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten mit sich und kann für andere Berufsfelder oder verantwortungsvollere Positionen die Türen öffnen. Die Private University of Applied Sciences bietet insgesamt vier Fernstudiengänge an, wobei einer davon für die Erarbeitung eines Master-Titels im Bereich Advanced Management qualifiziert und vorbereitet.

Dieser Fernstudiengang richtet sich an die Zielgruppe, die bereits einen akademischen Bachelor- oder Diplomgrad erreicht hat und ihre wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse vertiefend fortsetzen will. Dabei können die Teilnehmer je nach angestrebter oder bereits gegenwärtiger Arbeitsstelle ihren persönlichen Inhaltsschwerpunkt legen. Dadurch wird eine individuell angepasste Ausbildung ermöglicht, die den Studierenden eine optimale Ergänzung zu seinem Beruf und seinem bisherigen Bildungsweg bietet.

Die eigenständige Zeiteinteilung in dieser Studienform ermöglicht eine flexible Anpassung des Lerntempos an den persönlichen Alltag und lässt dem Teilnehmer die freie Wahl bei Lernort und -zeit. Der Anspruch der PFH ist ein optimaler Lernfortschritt für die Teilnehmer, sodass sie in ihrem "Blended Learning" Konzept großen Wert auf den Wechsel von Lern-, Vertiefungs- und Prüfungsphasen legen. Die Didaktik der Fernstudiengänge sieht außerdem verschiedene Lernmedien vor, die in Form von Lehrbriefen mit Übungen und Einsendeaufgaben, Online-Veranstaltungen, Videomaterial und Hörbüchern ebenfalls Abwechslung gewährleisten sollen. Im Online-Forum können die Fernstudierenden schließlich den Austausch mit anderen Teilnehmern suchen und wichtige Kontakte knüpfen.

Details zum Master Advanced Management:

Voraussetzungen: Bedingung für die Teilnahme am Fernkurs zum Master in Advanced Management ist entweder ein erfolgreich abgeschlossenes Diplomstudium oder ein Bachelorgrad mit mindestens 240 Credit Points (ECTS) im Bereich der Wirtschaftswissenschaften.
Studienbeginn- und Studiendauer: Studienbeginn:
Wie bei allen Fernkursen der PFH findet die Anmeldung jeweils vierteljährlich statt. Die Stichdaten sind der erste Januar, der erste April, der erste Juli oder erste Oktober des jeweiligen Jahres.

Studiendauer:
Der Master Advanced Management erstreckt sich über eine Dauer von drei Semestern, wobei im letzten Semester die Anfertigung der Master-Thesis vorgesehen ist.
Inhalt des Masterstudiums: Die zielgerichtete Vorbereitung auf den Berufsalltag und der Anspruch einer individuellen Ausbildung erfordert direkt zu Beginn des Fernstudiums eine Spezialisierung. Neben den für alle Teilnehmer stattfindenden Fächern wie Unternehmensführung und der internationalen Wirtschaft müssen sich die Studierenden zwischen drei Schwerpunkten entscheiden. Je nach Auswahl ändert sich der weiterführende Studienverlauf.

Wer sich für den Bereich des internationalen Managements entscheidet, muss sich im zweiten Semester zwischen den beiden Schwerpunkten Bildungsmanagement, also der Personalentwicklung und den dazugehörigen Bildungs- und Lernprozessen oder Vertrieb und Marketing entscheiden. Letzteres beschäftigt sich mit den Strategien für ein optimales Vertriebssystem und dem entsprechenden strategischen Marketing, das für einen erfolgreichen Vertrieb eine wichtige Grundlage darstellt.
Wer seinen Schwerpunkt im Controlling gewählt hat, entscheidet sich für einen inhaltlichen Fokus auf die Steuerung und Koordination von wichtigen Unternehmensprozessen und die Aufgaben und Anforderungen an die Geschäftsführung. Die Auswahl der vertiefenden Inhalte muss zwischen den Modulen Accounting, E-Business, Corporate Finance oder Logistik getroffen werden. Ersteres bezieht sich auf den Umgang mit den Systemen und der Software zur Bearbeitung aller Aufgaben, die mit dem Rechnungswesen zutun haben. Das E-Business beschäftigt sich mit den besonderen Anforderungen und Rechtslagen des elektronischen Handels im Internet. Der Begriff Corporate Finance des dritten Schwerpunktes bezeichnet den Themenbereich der Unternehmensfinanzen, was unter anderem die finanzielle Planung für einen Betrieb oder auch Kenntnisse zu Fusions- und Übernahmestrategien umfasst. Der letzte Schwerpunkt aufbauend auf die Wahl des Controllings kann im Bereich Logistikmanagement getroffen werden, der sich mit dem Warenverkehr wie der Beschaffung oder Verteilung von Produkten eines Betriebs auseinandersetzt.

Wer sich zu Beginn für den Bereich Wirtschaftsinformatik entschieden hat, kann sich entweder für einen im Bereich Controlling bereits erläuterten Themenschwerpunkte entscheiden oder kann zusätzlich den Bereich des Gesundheitsmanagements auswählen. Dieser beschäftigt sich mit den spezifischen Besonderheiten, die das Gesundheitswesen in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht mit sich bringt. Für alle Fachrichtungen relevante Fachbereiche sind neben der anfangs erwähnten internationalen Wirtschaft auch die so genannten Soft Skills, die den Studierenden beibringen sollen, ihre Arbeitsweise und Zeiteinteilung professionell zu gestalten und somit ihre Managementfähigkeiten auch im privaten Bereich umsetzen zu können.
Abschlusstitel: Der verliehene Abschluss nach Beendigung des Fernstudiums ist der akademische Grad Master of Arts (M.A.).
Service: Der Service der PFH beinhaltet zunächst ein umfassendes Informationsangebot, mit dem sich Interessenten über den gewünschten Studiengang und die organisatorischen Abläufe informieren können. Sowohl im Onlineangebot als auch in den Fernstudienzentren vor Ort können Interessenten wie Studierende sich ausführlich beraten und betreuen lassen.
Weblink: PFH Göttingen

Studiengänge der privaten Hochschule Göttingen:

Gratis Infos anfordern:

Werbung:

Impressum Datenschutz

© Masterstudium.info / Alle Angaben ohne Gewähr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren